Leistungen der Hebammensprechstunde

Die Angebote der Hebammensprechstunde stehen allen Frauen offen.

Auch jenen, welche nicht Patientin in der Polipraxis sind.

Button_B_gelb_1200x1200px.png

Schwangerschaftskontrollen

Ich begleite Sie bestärkend durch die Schwangerschaft, damit Sie sich guter Hoffnung auf die Ankunft Ihres Kindes freuen können.

Neben den üblichen medizinischen Untersuchungen erhalten Sie verständliche und individuelle Informationen zu diversen Schwangerschafts-Themen. Sie bekommen Unterstützung im Umgang mit Schwangerschaftsbeschwerden, Informationen zur Geburts- und Wochenbettvorbereitung und geburtsvorbereitenden Massnahmen sowie Informationen zu möglichen Geburtsorten.

Leistungsvisual_Hebamme.png

Individuelle Geburtsvorbereitung 

Im Rahmen eines individuellen Beratungsgesprächs werden Themen der Geburt, des Wochenbetts sowie des Stillens besprochen.

Stillberatung

Bei allen Fragen zum Stillen, bei Anfangsschwierigkeiten oder auftretenden Problemen bekommen Sie schnelle und professionelle Unterstützung.

 

  • Vorbereitung auf das Stillen

  • Schmerzen beim Stillen

  • Stillen von frühgeborenen Kindern oder von kranken Kindern

  • Stillen von Zwillingen

  • zu viel / zu wenig Muttermilch

  • Milchstau und Brustentzündung

  • Fragen zum Gewinnen und Aufbewahren von Muttermilch

  • Beratung zu Miete oder Kauf einer Milchpumpe und zu Verwendung von Stillhilfsmitteln

  • Fragen zur Wiederaufnahme der Berufstätigkeit und dem Stillen/Abpumpen am Arbeitsplatz

  • Einführung von Beikost

  • Fragen zum Abstillen

Besondere Angebote:

  • Vermietung einer professionellen Milchpumpe (Symphony von Medela)

  • Ultraschall-Therapie bei einem Milchstau oder einer Brustentzündung

  • Low-Laser-Therapie bei wunden und schmerzenden Brustwarzen

Ihre Hebamme

C_edited.png

C. Meynet

Hebamme

Standorte

Herisau

Häufig gestellte Fragen / FAQ

Werden neue Patient*innen aufgenommen?

Ja, neue Patient*innen sind bei uns herzlich willkommen.

Ich werden frauenärztlich (gynäkologisch) nicht in der Polipraxis betreut. Darf ich das Angebot trotzdem nutzen?

Ja, dieses Angebot steht allen Frauen offen. Auch jenen, welche nicht Patientin der Polipraxis sind.

Sind die Kosten der Hebammenleistungen durch die Krankenkasse gedeckt?

Schwangerschaftskontrollen

Ihre obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP; Grundversicherung) übernimmt die Kosten von maximal 7 Schwangerschaftskontrollen durch Ihre Hebamme oder Ihre Ärztin. Bei bestimmten Indikationen übernimmt die Grundversicherung auch zusätzliche Untersuchungen (bspw. bei einer Risikoschwangerschaft).

Geburtsvorbereitung

Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP; Grundversicherung) übernimmt die Kosten von einem Beratungsgespräch im Hinblick auf die Geburt, die Planung und Organisation des Wochenbetts sowie die Stillvorbereitung.   Alternativ beteiligt sich die OKP mit CHF 150.- an den Kosten eines Geburtsvorbereitungskurs.

Wochenbettbesuche

Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP; Grundversicherung) übernimmt die Kosten von 10 bis 16 Wochenbettbesuchen innerhalb der ersten 8 Wochen nach der Geburt. Die Wochenbettbesuche können bei Ihnen zu Hause oder in der Polipraxis stattfinden.

Stillberatungen

Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP; Grundversicherung) übernimmt im Verlauf der Stillzeit die Kosten von 3 Stillberatungen.

Die Hebamme informiert Sie über allfällige Kosten für Leistungen, welche nicht von der Krankenkasse übernommen werden. So wird beispielsweise die Pikettentschädigung für die Wochenbettbetreuung (CHF 120.-) nicht von der Grundversicherung übernommen.

 

Sofern die Leistungen nicht durch die Grundversicherung gedeckt sind besteht die Möglichkeit, dass Ihre Zusatzversicherung für die Leistungen (teilweise) aufkommt. Kontaktieren Sie Ihre Zusatzversicherung und sichern Sie sich in Bezug zu der Kostenbeteiligung ab.  

Kontakt

Haben Sie sonstige Fragen?

20180815133353_AUSSEN.jpg
Gossauerstrasse 24, 9100 Herisau